Kompostieranlage

Kompostieranlage Baunatal: Gartenabfälle einfach kompostieren lassen!

Kompostieranlage Baunatal: Kompostherstellung in der Nähe

Kompostieranlage Baunatal
Kompostieranlage Baunatal

Kompostieranlage Baunatal: Wer holzige Gartenabfälle verwerten möchte, kann diese zur örtlichen Kompostanlage fahren. Der angelieferte Biomüll der Kommunen und Bürger wird dann in den Kompostieranlagen zu Kompost verwertet. Sogar Strom und Fernwärme kann durch die Gärprozesse in einer Kompostieranlage erzeugt werden. In diesem Artikel werden verschiedenste Aspekte rund um den Kompost erklärt, vom normalen Gartenkomposter über den noch kaum bekannten Bokashi-Komposteimer bis zum schnellen Thermo-Komposter.

Kompostieranlage Baunatal: Das entsteht in der Kompostanlage!

Wer seine Gartenabfälle zur örtlichen Kompostieranlage Baunatal bringt, dessen Abfälle werden je nach Anlageverfahren professionell kompostiert.

Folgende Produkte entstehen dann in einer Kompostanlage:

  • Gartenerde
  • Premium Pflanzenerde
  • Gemüse- und Tomatenerde
  • Graberde
  • Geranien- und Kübelpflanzenerde
  • Rinden- und Rosenmulch
  • Qualitätskompost
  • Agrarkompost
  • Schotterrasen
  • Wärme (gut für Fernwärme-Heizungen oder Stromherstellung)

Kompostieranlage Baunatal: Stromerzeugung durch Trockenfermentation

Kompostieranlage Baunatal: Besonders kluge Kompostanlagen können sogar während des Zerfallsprozesses der Garten- und Bioabfälle Strom erzeugen.

Der angelieferte Biomüll wie etwa Rasenschnitt und Straßenbegleitgrün der Kommunen und die holzigen Gartenabfälle von Privatpersonen können in einer Anlage verwertet werden.

Dies geschieht durch eine Fest- oder Feuchtstoffvergäranlage, die durch die Fermentation und Verwesung des Mülls daraus Wärme und Strom produziert. Umliegende Häuser der Kompostieranlage Baunatal können dann relativ einfach und günstig per Fernwärme beheizt werden.

Kompost Baunatal: Was darf rein?

Kompost Baunatal was darf rein: Immer wieder tauchen bei der Müllentsorgung Fragen auf, ob man nun eine Sache in den Gelben Sack, zum Restmüll, in den Biomüll oder auf den Komposthaufen geben darf. In folgenden Artikel erfährst du alles Wichtige, was du über den Kompost wissen solltest.

Kurz und knapp: In den Kompost sollte nur verrottender Abfall ohne Schadstoffbelastung.

Kompost: was darf rein
Komposter: was darf rein

Seitdem der Mensch Gartenbau betreibt, ist der Kompost ein fester Bestandteil eines gut funktionierenden Gartens. Früher hatte fast jedes Haus und Hof einen eigenen Misthaufen oder Komposthaufen, der diesen Zweck erfüllte.

Heutzutage ist dies oft nicht mehr der Fall und anfallender Bioabfall wird gesammelt und dann zentral bei einer Kompostanlage zu frischer Erde, dem Kompost, verarbeitet.

Selbstverständlich darf man heutzutage aber auch noch einen eigenen Kompost herstellen. So weiß man, dass die Erde sicher nährstoffreich ist. Als erfahrener Gärtner kennt man auch die Vorzüge und Ergebnisse einer guten Komposterde, wie etwa eine üppige Ernte bei vielen Gemüsearten.

Folgende Dinge sollte man unter keinen Umständen im Biomüll entsorgen:

Kompostanlage Baunatal: Was darf auf keinen Fall auf den Kompost?

  • Wertstoffe, wie beispielsweise Verpackungen mit dem Grünen Punkt, sollten in die entsprechenden Behälter geworfen werden (Gelber Sack, Glas- und Dosencontainer, Grauer Sack).
  • Schadstoffe aller Art wie beispielsweise Batterien, Energiesparlampen, Spraydosen, lösemittelhaltige Farben oder Kosmetika gehören zur Schadstoffsammlung und auf keinen Fall in die Biomüll oder Kompost.
  • Kleinelektrogeräte sollten kostenlos an den Wertstoffhöfen abgegeben werden oder in die Kleinelektrogeräte-Behälter geworfen werden.
  • Meiden sollte man zudem nicht verrottende Essensreste, wie Knochen oder Katzenstreu (Silikat, Bentonit).

Kompostieranlage Baunatal: Was passiert mit dem Kompost?

Kompost was darf rein
Kompost was darf rein

Kompost was darf rein: Biologische Abfälle werden im Garten auf einen Haufen geworfen, gerne wird dafür ein Thermo-Komposter bzw. Gartenkomposter verwendet.

Am Ende des Verrottungsprozesses erhält man nährstoffreiche Erde, den Kompost. Knochen beispielsweise durchlaufen dabei den Verrottungsprozess weitgehend unberührt und sollten deshalb nicht auf den Kompost, sondern in die Restmülltonne.

Mancher Kompost ist aufgrund der Ursprungsmaterialien mit Schadstoffen belastet, weshalb ein Schadstoff-Test hier extrem interessant oder manchmal auch Pflicht sein kann .

Wo kann ich einen Komposter kaufen?

Grundsätzlich kann man in jeden Baumarkt einen Komposter kaufen. Manchmal bieten auch Gärtnereien einen Gartenkomposter an.

Als Alternative gibt es auch Komposter aus verschiedenen Materialien online günstig zu kaufen. Auf Ebay oder Amazon gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Varianten des Komposters, sei es aus Kunststoff oder Holz.

Original Brista Metall Komposter aus Steckmetall feuerverzinkt Metallkomposter
Original Brista Metall Komposter aus Steckmetall feuerverzinkt Metallkomposter*
von Brista
  • Neu,
  • Herstellernummer: 001120
  • Produktart: Metall-Komposter
  • Material: Metall
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Maße: 1000x1000x800 mm
  • Oberfläche: Feuerverzinkt
 Preis: € 65,90 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:33 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie groß sollte ein Komposter sein?

Wie groß ein Komposter sein sollte, hängt vom erwarteten Abfallvolumen ab. So sollte man sich Gedanken machen, ob man nur Gartenabfälle oder auch Speisereste kompostieren möchte.

Falls man auch Speisereste kompostierten will, sollte man im Hinterkopf behalten, dass sich dann vermehrt Mäuse in der Umgebung des Komposters aufhalten werden. Kompostiert man hingegen nur Gartenfälle wie Sträucher, Blätter, Rasenschnitt wird man weniger Besuch von unliebsamen Gästen haben.

Komposter selbst gibt es von 20 Liter angefangen, nämlich für den Gebrauch im Haus als Schnellkomposter, bis zu 2000 Liter für sehr große Gärten. Für das normale Einfamilienhaus reicht ein 200 bis 300 Liter Komposter, sofern man auch eine Bioabfalltonne besitzt.

Im Zweifel macht es Sinn, lieber eine Nummer kleiner zu kaufen und zur Not noch einen zweiten Komposter nachzukaufen, falls der erste Kompostierer nicht ausreicht.

Ein entscheidender Punkt ist auch, wie viel Komposterde man braucht. Pflanzt man sein eigenes Gemüse im Garten an, dann freut man sich als Gärtner über jeden Liter Komposterde. Denn die nährstoffreiche Erde garantiert hohe Erträge beim Gemüseanbau und sparrt Düngemittel, die man sonst kaufen müsste.

Komposter mit 220 Liter Fassungsvermögen

Ein Komposter mit 220 Liter reicht für einen kleinen Garten, beispielsweise ein Schrebergarten.

Nr. 1
Komposter Garten Thermo-Komposter 220 L schwarz Kompostbehälter Kunststoff
Komposter Garten Thermo-Komposter 220 L schwarz Kompostbehälter Kunststoff*
von Markenlos
  • Neu,
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Produktart: Komposter
Preis: € 28,90 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:33 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kompostierer mit 800 Liter Fassungsvermögen

Ein Komposter mit 800 Liter reicht für den großen Garten eines Hauses, in dem einige Sträucher oder Bäume stehen.

Nr. 1
Schnellkomposter 380L 800L 1200L 1600L Schwarz Gartenkomposter Komposter Thermo
Schnellkomposter 380L 800L 1200L 1600L Schwarz Gartenkomposter Komposter Thermo*
von PP
  • Neu,
  • Produktart: Schnellkomposter
  • Material: Kunststoff
  • Herstellernummer: 899551
Preis: € 50,99 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:13 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Komposter mit 1600 Liter Fassungsvermögen

Ein Komposter mit 1600 Liter Fassungsvermögen eignet sich hervorragend für einen großen Garten mit langer Hecke und einigen Bäumen.

Nr. 1
Komposter Gartenkomposter Thermokomposter Schnellkomposter Bio 380 bis 1600 L
Komposter Gartenkomposter Thermokomposter Schnellkomposter Bio 380 bis 1600 L*
von Prosperplast
  • Neu,
  • Farbe: schwarz
  • Hersteller: Herstellungsland und -region
  • Besonderheit 1: witterungsbeständig
  • Besonderheit 2: leicht zusammenbaubar
  • Besonderheit 3: hohe Wärmeentwicklung im Inneren, dadurch besserer Humus
  • Material: Kunststoff
  • Besonderheit 4: leichtes Befüllen von oben
  • Besonderheit 5: Deckel klappbar
  • Besonderheit 6: Klappe in Bodennähe sorgt für einfache Entnahme des Humus
Preis: € 32,95 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:33 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Komposter Metall kaufen: einfach und langlebig!

Kompostieranlage Baunatal: Wer keine große Arbeit mit der Kompostierung der Gartenabfälle haben will, für den macht es Sinn, sich einen Komposter aus Metall anzusehen.

Die Frage ist jedoch, woher bekommt man einen Komposter aus Metall und auf was sollte man achten?

Was macht einen Komposter aus Metall aus?

Komposter Metall kaufen
Komposter Metall kaufen

Im Gegensatz zu Komposter aus Kunststoff sind die Varianten aus Metall ziemlich beständig. Ein guter Metall-Komposter ist feuerverzinkt und deshalb langfristig rostfrei.

Die Offenheit der Komposter aus Streckgitter (Stahl) ermöglicht einen guten Luftaustausch und damit beste Voraussetzungen für die Zersetzung der Grünabfälle.

Das offene Kompostieren gehört zu den klassischen Kompostierungsverfahren wie in einer Kompostieranlage Baunatal. Der Biomüll wird einfach in den Komposter gefüllt. Damit der gesamte Abfall diesen Prozess durchläuft, muss der Komposthaufen nach einigen Monaten umgeschichtet werden. Was am Ende bleibt, ist eine nährstoffreiche und erstklassige Erde.

Nachteile von Metall-Komposter

Kompostieranlage Baunatal: Im Gegensatz zu Kunststoff-Komposter, die man mit dem Deckel schließen kann, sind Metall-Komposter meistens nicht komplett abschließbar. Dies kann ein Problem werden, wenn man Mäuse und Ratten abhalten will. Insbesondere Essensreste lockt die Nager an. Deshalb sollte man mit einen Metall-Komposter eher nur Gartenabfälle kompostieren und keine Essensreste.

Nach einigen Jahren können aber auch die Varianten aus Kunstoff durch die Nager eine defekte Stelle aufweisen. Der Ort des Komposts wird dadurch zur Fundstelle für das Essen der Mäuse. Wer nicht so gerne Mäuse in der Umgebung des Komposts hat, der sollte deshalb entweder keine Essensreste kompostieren oder einen möglichst abgeschlossenen Komposter kaufen.

Komposter Metall: Langlebig durch Feuerverzinkung

Ein Komposter aus Metall ist praktisch unverwüstbar und deshalb sehr langlebig.

Zuletzt aktualisiert am März 5, 2021 um 11:33 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Thermo-Komposter: Schnell eigenen Kompost herstellen!

Kompostieranlage Baunatal: Als Gärtner, egal ob Hobbygärtner oder Profi, weiß man von den Vorzügen einer guten Komposterde. Gemüse wird mit gutem Kompost größer und schöner, da im Kompost viele Nährstoffe und Mineralien vorhanden sind.

Thermo-Komposter: Praktisch Gartenabfälle kompostieren

Thermo-Komposter kaufen
Thermo-Komposter kaufen

Als Alternative zum fertigen Kompost bietet sich an, eine Komposterde herzustellen. Am besten gelingt dies mit Abfällen vom eigenen Garten.

Je nach Vorlieben kann man auch biologischer Haushaltsmüll in den Komposter geben. Hier muss man sich allerdings im Klaren sein, dass Haushaltsabfälle gerne Mäuse anzieht. Sind Katzen in Umkreis des Komposts, hält sich dieses Problem allerdings auch in Grenzen.

Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 12:23 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Komposteimer kaufen: Wo günstig bekommen? [2 Varianten]

Kompostieranlage Baunatal: Es ist Gang und Gäbe heutzutage den im Haushalt entstehenden Müll bis zur nächsten Entsorgung zu lagern. Dann ist für biologischen Müll ein Komposteimer sehr nützlich, um darin den Abfall zwischen zu lagern oder gleich darin zu kompostieren.

Die Frage ist jedoch, wo kann man einen Komposteimer kaufen und wie groß sollte er sein?

Wo kann ich einen Komposteimer kaufen?

Grundsätzlich kann man bei örtlichen Supermärkten nachsehen, ob diese auch Biomülleimer oder Komposteimer anbieten. Vollsortimenter wie EDEKA oder Metro bieten solche Dinge oft an. Manchmal wird man auch bei Discounter wie Aldi oder Lidl zu günstigen Preisen fündig. Auch bei Möbelhäusern gibt es Mülleimer von bekannten Marken zu kaufen.

Als Alternative gibt es Komposteimer natürlich auch online günstig zu kaufen. Vor allem, wenn man einen Eimer möchte, mit dem man bereits im Haushalt kompostieren kann.

Wie groß sollte ein Komposteimer sein?

Komposteimer kaufen
Komposteimer kaufen

Generell sollte man die Größe des Komposteimers an die Menge des täglichen oder wöchentlichen Biomülls des eigenen Haushalts anpassen.

Für eine normale Familie würde beispielsweise ein 5 Liter Mülleimer reichen, sofern man diesen jeden Tag oder jeden zweiten Tag zur Biomülltonne oder Kompost bringt und entleert. Dies hat insbesondere den Vorteil, dass man den Biomüll nicht allzu lange im Haushalt hat, wo sich allerlei Lebewesen bilden und Fliegen ansammeln können.

Natürlich kann man aber auch einen 10 oder 20 Liter Bokashi Komposteimer kaufen, dort den Müll sammeln und gleich im Eimer indoor kompostieren.

Bokashi Komposteimer kaufen: Kompostierung im Haushalt

Kompostieranlage Baunatal: Eine neuartige Möglichkeit der Kompostierung ist der Bokashi Komposteimer. Mit diesem System kann man fermentierten Dünger, also Kompost, aus Lebensmittelresten und Bio-Abfall zuhause selbst herstellen. Vorteile daran sind, dass ohne Gerüche, ohne Schimmel & ohne Insekten funktioniert.

Auf diese Weise muss man Küchenabfälle nicht mehr wegwerfen, sondern kann diese einem selbst hergestelltem Dünger wieder dem Naturkreislauf zuführen.

Interessant am Bokashi ist, dass es kein normaler Kompost ist. Die Bio-Abfälle werden durch Mikroorganismen mit Vitaminen & Enzymen angereichert. Es entsteht so eine gute & rein biologische Nährstoffquelle für Beete und Zimmerpflanzen.

Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 12:43 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie funktioniert ein Bokashi Komposteimer?

Kompostieranlage Baunatal: Ein Bokashi Eimer ist eine praktische und einfach zu handhabende Möglichkeit des Küchenkomposters. Der Eimer wird luftdicht abgeschlossenen. Mit Hilfe von Mikroorganismen wie Milchsäure-Bakterien, Photosynthese-Bakterien, Hefe und fermentaktive Pilze wird dann ein Säuerungsprozess in Gang gesetzt. Vergleichbar ist dies ungefähr mit der Sauerkrautherstellung.

Anders als bei der normalen Kompostierung verrottet das Material allerdings nicht, sondern es fermentiert. Dadurch werden Nährstoffe erhalten und durch die zugeführten Mikroorganismen zusätzlich mit Vitaminen und Enzymen angereichert.

Bei der Fermentation entsteht ein Sickersaft, der durch einen integrierten Ablaufhahn abgelassen werden kann. Das tolle daran ist, dass man den Sickersaft als Flüssigdünger oder sogar auch als als Abflussreiniger nutzen kann.

Das später fertige Ferment wird mit normaler Erde vermischt und im Beet verteilt. Es versorgt dann die Pflanzen mit wichtigen Nährstoffen. Der Boden wird dabei nicht überdüngt. Das unterstützt den langfristigen Aufbau von Humus und sorgt für ein gesundes Klima im Boden.

Nr. 1
Bokashi Eimer Küchenkomposter Starterset 2 Stück Grau/Grün + Ferment & EM-Aktiv
Preis: € 64,90 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 12:43 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Komposteimer lediglich als Zwischenlager

Will man die eigenen Bio-Abfälle hingegen nicht im Haus fermentieren, wie das beim Bokashi Verfahren der Fall ist, sondern nur zwischenlagern, so reicht ein normaler Eimer mit Deckel aus.

Dabei sammelt man den Abfall für ein, zwei Tage und entsorgt dann diesen auf den örtlichen Komposthaufen oder gibt ihn in die Biotonne.

Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:03 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Biomüllsäcke

Viele Besitzer von Biomülltonnen verwenden innerhalb der Tonne einen Papier-Müllsack, um darin den eigenen Biomüll zu sammeln. Auf diese Weise klebt der Bioabfall nicht so stark in der Tonne fest, was man dann wieder aufwändig einweichen muss.

Online kann man Biomüllsäcke in größeren Mengen kaufen, was den Preis pro Müllsack reduziert. Das macht Sinn, da man vermutlich ohnehin im Laufe der Zeit viele Papier-Müllsäcke benötigt. Einmal in großer Menge kaufen lohnt sich deshalb mehr als mehrmals in kleiner Menge zu kaufen.

Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 3:14 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kompost kaufen: Woher günstig bekommen? [2 Varianten]

Kompostieranlage Baunatal: Als Gärtner, egal ob Hobbygärtner oder Profi, weiß man von den Vorzügen einer guten Komposterde. Gemüse wird mit gutem Kompost größer und schöner, da im Kompost viele Nährstoffe und Mineralien vorhanden sind.

Will man nun einen Kompost kaufen, gibt es im wesentlichen zwei Möglichkeiten. Entweder man kauft die Komposterde fertig oder man besorgt sich einen Komposter und produziert seinen eigenen Kompost mit biologischen Abfällen.

Kompost kaufen
Kompost kaufen

Kompost kaufen: Fix und fertig in einzelnen Säcken

Die einfachste Variante um an Komposterde zu kommen, ist der Kauf in Säcken. Man hat keine Arbeit, die nötigen Gartenabfälle für einen guten Kompost zu sammeln. Man braucht keinen Komposter bauen oder kaufen. Und am wichtigsten ist, dass man keine Wartezeit benötigt, bis der Kompost fertig ist.

Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:13 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Je nach individuellen Transportmöglichkeiten kann man sich auch frischen Kompost von der örtlichen Kompostieranlage besorgen. Diesen muss man dann allerdings mit dem Anhänger für den PKW oder Traktor abholen.

Verfügt man über größeren Bedarf kann man sich selbstverständlich auch Komposterde bis zum Garten liefern lassen.

Komposter kaufen: Praktisch Gartenabfälle sammeln

Als Alternative zum fertigen Kompost bietet sich an, eine Komposterde herzustellen. Am besten gelingt dies mit Abfällen vom eigenen Garten.

Je nach Vorlieben kann man auch biologischer Haushaltsmüll in den Komposter geben. Hier muss man sich allerdings im Klaren sein, dass Haushaltsabfälle gerne Mäuse anzieht. Sind Katzen in Umkreis des Komposts, hält sich dieses Problem allerdings auch in Grenzen.

Nr. 1
Original Brista Metall Komposter aus Steckmetall feuerverzinkt Metallkomposter
Original Brista Metall Komposter aus Steckmetall feuerverzinkt Metallkomposter*
von Brista
  • Neu,
  • Herstellernummer: 001120
  • Produktart: Metall-Komposter
  • Material: Metall
  • Herstellungsland und -region: Deutschland
  • Maße: 1000x1000x800 mm
  • Oberfläche: Feuerverzinkt
Preis: € 65,90 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 1:33 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bokashi Eimer: Einfach eigenen Kompost herstellen!

Kompostieranlage Baunatal: Den Kompost selbst herstellen, ist ein häufiger Wunsch von vielen Hobbygärtner. Insbesondere wer keinen eigenen Komposthaufen oder Komposter hat, für den ist der Bokashi Eimer eine tolle Sache. Mit dem Fermentationsverfahren lässt sich eigener Dünger mit eigenen Haushaltsmüll herstellen.

Die Frage ist jedoch, wo kann man einen Bokashi Eimer kaufen und wie groß sollte er sein?

Bokashi Mülleimer: Kompostierung im Haushalt

Bokashi Eimer
Bokashi Eimer

Eine neuartige Möglichkeit der Kompostierung ist der Bokashi Komposteimer. Mit diesem System kann man fermentierten Dünger, also Kompost, aus Lebensmittelresten und Bio-Abfall zuhause selbst herstellen. Vorteile daran sind, dass ohne Gerüche, ohne Schimmel & ohne Insekten funktioniert.

Auf diese Weise muss man Küchenabfälle nicht mehr wegwerfen, sondern kann diese einem selbst hergestelltem Dünger wieder dem Naturkreislauf zuführen.

Interessant am Bokashi ist, dass es kein normaler Kompost ist. Die Bio-Abfälle werden durch Mikroorganismen mit Vitaminen & Enzymen angereichert. Es entsteht so eine gute & rein biologische Nährstoffquelle für Beete und Zimmerpflanzen.

Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 12:43 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie funktioniert ein Bokashi Komposteimer?

Kompostieranlage Baunatal: Ein Bokashi Eimer ist eine praktische und einfach zu handhabende Möglichkeit des Küchenkomposters. Der Eimer wird luftdicht abgeschlossenen. Mit Hilfe von Mikroorganismen wie Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien, Hefe und fermentaktive Pilze wird dann ein Säuerungsprozess in Gang gesetzt. Vergleichbar ist dies ungefähr mit der Sauerkrautherstellung.

Anders als bei der normalen Kompostierung verrottet das Material allerdings nicht, sondern es fermentiert. Dadurch werden Nährstoffe erhalten und durch die zugeführten Mikroorganismen zusätzlich mit Vitaminen und Enzymen angereichert.

Bei der Fermentation entsteht ein Sickersaft, der durch einen integrierten Ablaufhahn abgelassen werden kann. Das tolle daran ist, dass man den Sickersaft als Flüssigdünger oder sogar auch als als Abflussreiniger nutzen kann.

Das später fertige Ferment wird mit normaler Erde vermischt und im Beet verteilt. Es versorgt dann die Pflanzen mit wichtigen Nährstoffen. Der Boden wird dabei nicht überdüngt. Das unterstützt den langfristigen Aufbau von Humus und sorgt für ein gesundes Klima im Boden.

Nr. 1
Bokashi Eimer Küchenkomposter Starterset 2 Stück Grau/Grün + Ferment & EM-Aktiv
Preis: € 64,90 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 6, 2021 um 12:43 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Allgemeine Entsorgungstabelle für Gelber Sack, Restmüll und Biomüll

Kompostieranlage Baunatal: In dieser Übersichtstabelle siehst du Regeln für die Entsorgung beim Gelben Sack, Restmüll und Biomüll.

Papier, Glas, Hausmüll und Styropor dürfen nicht in den Gelben Sack. Für eine oder zwei CDs und Styropor als Verkaufsverpackung gibt es jedoch eine Ausnahme.

Viele CDs oder DVDs gehören hingegen nicht in den Gelben Sack und auch nicht in den Restmüll. Sie gehören zur örtlichen CD und DVD Recyclingbox.

Material
Gelber Sack
Schwarze Tonne (Restmüll)
Biotonne
Metallverpackungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Aluminiumverpackungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kunststoffverpackungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Verbundmaterialien

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
eine CD

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Styropor (Verkaufsverpackung)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Alufolie

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kronkorken

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Dose

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Konservendose

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Schaumstoff

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tetrapack

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Zahnbürste

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Glas

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papier

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Hausmüll

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
mehrere CDs

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Styropor (große Transportverpackungen)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Styropor (Baumaterial)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Holz (gefährlich)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Holz (ungefährlich)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Holz (unbehandelt)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Essensreste (verrottend)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Essensreste (nicht verrottend)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Knochen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Eierschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Katzenstreu

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Bananenschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Taschentücher

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Fleisch

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kaffefilter

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Orangenschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Küchenrolle

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Zeitungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Zeitschriften

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kataloge

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Bücher

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kartons

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Unverwertbare häusliche
Abfälle

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Altkleider

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Asche

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Binden

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kasetten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Dias

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Disketten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Filme

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kohle

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Leder

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Schuhe

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Spielzeug

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Stoffreste

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tampons

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tapeten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Teppichbodenreste

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tonbänder

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Verbandsmaterial

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Windeln

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Zitrusschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Verschimmeltes

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Verdorbenes

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Elektrogeräte

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kaffeekanne

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Einmachglas

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Feuerlöscher

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]