Müllsortieranlage

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Müll einfach an der Sammelstelle entsorgen!

Abfall-Info.de kann Ihnen nur eine erste Richtung bei der Abfallentsorgung geben. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Unklarheit fragen Sie bitte vorher immer bei Ihrer Gemeinde vor Ort nach.

Entsorgungszentrum Pfreimd St in der Nähe

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Was ist das?

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Der Abfall ist unser ständiger Begleiter. Dabei ist es egal, ob der Abfall in der Firma, im Büro, beim Essen oder unterwegs entsteht. Überall produzieren wir Müll.

Wie Müll jedoch entsorgt wird, darüber machte man sich früher kaum Gedanken. Doch irgendwo muss der Müll bleiben, er entsorgt sich schließlich nicht von selbst. Um einen Warenkreislauf zu gewährleisten, gibt es Entsorgungszentren.

Ein Entsorgungszentrum ist eine fabrikähnliche Anlage, in der Abfälle verschiedene Art beseitigt oder wiederverwertet werden. Das Zentrum liegt meist auf einem gepachteten Gelände, auf welchem mit innovativen Techniken bei der Müll Verarbeitung gearbeitet wird.

Im Entsorgungszentrum befindet sich eine große Deponie, auf die der nach der Abholung von Unternehmen oder Haushalten durch die Müllabfuhr geladen wird. Das Entsorgungszentrum verfügt über verschiedene Anlagen, auf denen der Müll je nach Art bereitet und an die entsprechenden Unternehmen zur Entsorgung oder Wiederverwertung weitergeleitet wird.

Im Entsorgungszentrum werden beispielsweise Haus- oder Sperrmüll sowie von Sondermüll behandelt.

Die Entsorgung jeder Müllart erfordert ein anderes Verfahren. Entscheidend ist, ob der Müll leicht abbaubar ist oder ob er als Sondermüll zur Verbrennungsanlage oder Mülldeponie verfrachtet werden muss.

Warum gibt es das Entsorgungszentrum?

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Abfälle aller Art sammeln sich täglich in größeren Mengen an. Gäbe es keine Entsorgungszentren, würden riesige Müllberge an jeder Straßenecke entstehen und stetig wachsen.

Dies würde wie im Mittelalter wieder zu Seuchen führen. Das Stadtbild wäre ein Chaos und jeder Ort wäre weder für die Einheimischen noch für Touristen attraktiv. Chemieabfälle, die Giftstoffe in die Luft freisetzen, würden unsere Umwelt belasten.

Damit das nicht passiert, muss es gut funktionierende und perfekt durchorganisierte Entsorgungszentren geben. Allerdings sind Entsorgungszentren nicht nur dazu da, der Existenz des Mülls ein Ende zu setzen. Vielmehr ist die Mülldeponie eines Entsorgungszentrums auch ein Reservoir für Rohstoffe zur Produktion neuer Waren.

Die Wiederverwertung der Rohstoffe ist unerlässlich, zumal auch eine Mülldeponie nur auf bestimmten Böden errichtet werden darf. Dies ist nur mit Lizenz möglich und dann auch nur auf Böden, die undurchlässig sind.

Umso wichtiger ist es, dass Abfälle wieder zu Rohstoffen verarbeitet werden, damit zumindest ein Gleichgewicht zwischen Produktion und Abfallbeseitigung besteht. Gleichzeitig wird der Müll zu einer neuen Ressource, der auch in der Wirtschaft neue Arbeitsplätze schafft.

Umweltschutz

Der Schutz unserer Umwelt steht im Zentrum der Aufgaben eines Entsorgungszentrums. Durch die ordnungsgemäße Entsorgung und das Recycling von Abfällen minimieren sie die negativen Auswirkungen auf die Umwelt, wie Bodenkontamination und Luftverschmutzung. Indem sie die Menge an Müll reduzieren, leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der natürlichen Ökosysteme.

Ressourcenschonung

Entsorgungszentren tragen maßgeblich zur Ressourcenschonung bei. Durch das Recycling und die Wiederverwendung bestimmter Materialien können wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen werden. Dadurch wird der Bedarf an neuen Ressourcen verringert und der Kreislaufwirtschaftsgedanke gefördert.

Gesundheit und Sicherheit

Die richtige Entsorgung von Abfällen ist auch von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung. Unsachgemäße Abfallentsorgung kann zu gesundheitlichen Problemen führen und die Verbreitung von Krankheiten begünstigen. Entsorgungszentren gewährleisten eine sichere Beseitigung von gefährlichen Abfällen und tragen so zum Schutz der Gesellschaft bei.

Entsorgungszentrum Pfreimd St
Müllsortieranlage

Welches sind die Grundsätze der Entsorgung?

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Die Grundsätze der Entsorgung sind gesetzlich im Abfallgesetz und in den entsprechenden Stadtverordnungen geregelt. Diese Vorschriften dienen zum Schutz von Mensch, Tier und Umwelt.

Die Bestimmungen sollen Schadstoffbelastung des Bodens und der Luft verringern. In Deutschland sind diese Bestimmungen mittlerweile sehr streng. In China hingegen sind bestimmte Regionen wegen Smog und Abfällen nicht besonders lebenswert. Aber auch hier werden im Laufe der Zeit die Bestimmungen strenger werden.

In Deutschland teilen sich die Richtlinien zur Trennung und Entsorgung aller Müllarten in Gesetze und Verordnungen auf. Ein zentrales deutsches Gesetz ist das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG). Es dreht sich primär um die umweltgerechte Entsorgung von gefährlichen Abfallstoffen.

Auch Regelungen zur Beförderung gefährlicher Güter gibt es für die Bundesrepublik in Form des GGVSEB. Für die Europäische Union ist das ADR maßgebend. Die Beseitigung gewerbliche Abfälle wird unter anderem durch das Gewabfv geregelt.

Ein Beispiel ist die Entsorgung von Elektronikschrott aller Art wie elektrische Geräte, Batterien, Computer oder Waschmaschinen, die nach dem elektroG und dem BATTG zu entsorgen sind.

Die gesetzlichen Regelungen sehen vor, dass die Wiederverwertung immer vor der endgültigen Entsorgung angestrebt werden muss. Auch hierfür ist das Kreiswirtschaftsgesetz zuständig.

Das große Plus der Verwertung liegt in der Bildung einer neuen Ressource mit langfristiger Verkleinerung der Anzahl der bestehenden Mülldeponien.

Akzeptierte Abfallarten von Entsorgungszentren

Ein Entsorgungszentrum akzeptiert im Normalfall verschiedene Arten von Abfällen, darunter fallen:

Haushaltsabfälle

Haushaltsabfälle sind eine der Hauptkategorien, die von Entsorgungszentren angenommen werden. Dies umfasst Abfälle aus Haushalten, die nicht mehr wiederverwendet oder recycelt werden können. Durch die ordnungsgemäße Entsorgung wird verhindert, dass diese Abfälle die Umwelt belasten.

Industrieabfälle

Industrieabfälle sind eine weitere bedeutende Kategorie. Industrielle Produktionsprozesse erzeugen oft große Mengen an Abfällen, die spezielle Behandlung erfordern. Entsorgungszentren bieten die notwendigen Einrichtungen, um diese Abfälle sicher zu beseitigen oder wiederzuverwenden.

Gefährliche Abfälle

Gefährliche Abfälle stellen eine besondere Herausforderung dar. Sie können sowohl für die Umwelt als auch für die Gesundheit gefährlich sein. Entsorgungszentren haben spezialisierte Verfahren, um diese gefährlichen Materialien sicher zu entsorgen und eine potenzielle Kontamination zu verhindern.

Aluminumschrott
Aluminumschrott

Welche Tätigkeiten und Aufgaben werden im Entsorgungszentrum ausgeführt?

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Das Aufgabenfeld der Entsorgungszentren ist breit gefächert. Zum einen kommen dort die Mülllieferungen von den Entsorgungsbetrieben an. Dieser Müll wurde vorher von den Haushalten, von Firmen, von der Industrie oder von öffentlichen Einrichtungen abgeholt.

Je nach Müllart kommt der Abfall dann in Recyclingwerke, die mit dem Entsorgungszentrum kooperieren.

Dort werden je nach Recyclingwerk Glas, Bleche, Aluminium, Kunststoffe und Papier aufbereitet, indem das Material zerkleinert, gewaschen und dann in mehreren Schritten wieder zu neuem Material gemacht wird.

So entsteht aus Altpapier wieder weißes Papier, aus Altglas wieder neue Glasflaschen und so weiter.

Was sind die Vorteile eines Entsorgungszentrums?

  • Zentrale Stelle für Entsorgungsbetriebe einer ganzen Stadt oder Region
  • Wegfall vieler kleiner Mülldeponien
  • Kostenersparnis bei der Stadtverwaltung
  • Stadtbild ist sauberer und ansehnlicher
  • Moderne Technologien zur Aufbereitung und Verarbeitung von Abfällen
  • Sicheres Deponieren von schädlichen Abfällen
  • Eigene Deponie mit Ersparnis von Gebühren

Worin liegen die Nachteile eines Entsorgungszentrums?

  • Zentrale Anlaufstellen bedeuten für manche Entsorgungsbetriebe weite Wege
  • Mietspiegel-Minderung der Gegend in der Nähe der Entsorgungsanlage möglich
  • Das potentielle Austreten von Schadstoffen in die Luft mit Gefahr für die umliegenden Wohngebiete

Wie ist die Entstehungsgeschichte der Entsorgungszentren?

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Das Leitmotiv bei der Entstehung der Entsorgungszentren ist der Abbau der Altlasten der früheren Wegwerfgesellschaft.

Der Schutz der Umwelt steht hier an erster Stelle und steckt in der Grundidee der Schaffung der Entsorgungszentren.

In diesem Zuge haben sich die Entsorgungszentren auch eigene Infrastrukturen geschaffen, durch die unnötige Zwischenlagerungen von Abfällen gleich welcher Art verhindert werden.

Dadurch kann der Müll auf Dauer weniger Schaden anrichten, da er schneller in die Entsorgungs- und Recyclinganlage kommt.

Wie könnte ein Entsorgungszentrum der Zukunft aussehen?

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Ein Entsorgungszentrum der Zukunft könnte man sich mit einer ausgefeilten IT-Zentrale vorstellen. Im Einsatz sind spezielle Softwareprodukte, durch die die Müllverarbeitung noch straffer organisiert und schneller durchgeführt werden kann.

Zusätzlich kann es helfen, wenn alle Abteilungen des Entsorgungszentrums digital mit allen Entsorgungsbetrieben vernetzt sind. Auf diese Weise könnte ein Datenaustausch zwischen den einzelnen Unternehmen und dem Entsorgungszentrum stattfinden.

Im Rahmen dieser Infrastruktur könnten dort auch neue Branchen entstehen, wie beispielsweise eine direkte Recycling-Ladenkette für Endverbraucher, ein Recyclinggroßhandel und sonstige Einkaufsmöglichkeiten für Großhändler.

Die Rolle der Gemeinschaft bei der Abfallbewirtschaft

Die Gemeinschaft spielt eine entscheidende Rolle bei der erfolgreichen Umsetzung von effektiven Abfallbewirtschaftungsstrategien.

Bedeutung der öffentlichen Aufklärung

Eine gut informierte Bevölkerung ist der Schlüssel zur Förderung einer nachhaltigen Abfallentsorgung. Die öffentliche Aufklärung über die Bedeutung der Abfalltrennung, des Recyclings und der richtigen Entsorgung ist unerlässlich, um das Bewusstsein zu schärfen und das Verhalten der Menschen positiv zu beeinflussen.

Beteiligung und Engagement

Die aktive Beteiligung der Gemeinschaft ist von großer Bedeutung. Bürgerinnen und Bürger sollten ermutigt werden, ihre Verantwortung bei der Abfalltrennung und -entsorgung wahrzunehmen. Gemeinschaftliche Aktionen, wie beispielsweise Müllsammelaktionen, stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und fördern den Schutz der Umwelt.

Fazit zu Entsorgungszentrum Pfreimd St

Entsorgungszentrum Pfreimd St: Entsorgungszentren bieten neben der Erschließung von Ressourcen aus Müll ein breites Feld an Produktionsmöglichkeiten und sind ein gutes Instrument zum Schutz der Umwelt.

Außerdem können völlig neue Berufszweige und Unternehmen sowie Marktlücken erschlossen werden, wobei gleichzeitig die Umwelt geschont und die Wirtschaft günstigere Rohstoffe erhält.

Im Laufe der Zeit wird es immer wieder technische Innovation beim Recyclingverfahren geben. Vielleicht erwachsen daraus mit der Zeit weitere geniale Konzepte, die uns ins Staunen versetzen.

Allgemeine Entsorgungstabelle für Gelber Sack, Restmüll und Biomüll

Entsorgungszentrum Pfreimd St: In der folgenden Übersichtstabelle siehst du Regeln für die Entsorgung verschiedener Materialien beim Gelben Sack und Restmüll. Eine ordentliche Mülltrennung ist erstrebenswert für den Rohstoffkreislauf und damit für die Umwelt.

Papier, Glas, Hausmüll und Styropor dürfen nicht in den Gelben Sack. Für eine oder zwei CDs und Styropor als Verkaufsverpackung gibt es jedoch eine Ausnahme.

Viele CDs oder DVDs gehören hingegen nicht in den Gelben Sack und auch nicht in den Restmüll. Sie gehören zur örtlichen CD und DVD Recyclingbox.

Material
Gelber Sack
Schwarze Tonne (Restmüll)
Biotonne
Hinweise
Altkleider

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Altkleider-Container
Alufolie

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Aluminiumverpackung

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Asche

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Autobatterie

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Wertstoffhof, Händler
Bananenschale

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Komposthaufen
Bauschutt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Professionelle Entsorgung, Mülldeponie
Big Bag (ohne Inhalt)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Binden

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Blumentopf (Keramik)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Blumentopf (Kunststoff)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Bücher

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
CD (eine)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
CD-Recyclingbox
CDs (mehrere)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
CD-Recyclingbox
Coffee-to-Go Becher

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Damenbinde

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Dias

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Diskette

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Dose

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Duschvorhang

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Eierschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Kompost
Einmachglas

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Elektrogerät

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Wertstoffhof, Elektrogeräte-Container
Essensreste (nicht verrottend)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Essensreste (verrottend)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kompost
Feuerlöscher

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Wertstoffhof, Brandschutz-Fachbetrieb
Filme

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Fleisch

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kompost
Frischhaltefolie

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Gartenabfälle

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Komposthaufen
Getränkedosen (pfandfrei)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Getränkeflasche aus PET (pfandfrei)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Glas

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Glascontainer
Grabkerze

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Grillschale (Aluminium)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Handschuhe

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Hausmüll

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Hefte (Papier)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Heliumflasche

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Wertstoffhof, Händler
Holz (gefährlich)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Sondermüll, Wertstoffhof
Holz (unbehandelt)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Holzofen, Kompost
Holz (ungefährlich)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Joghurt Becher (Kunststoff)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Joghurt Becher (Pappe)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Kaffeekanne

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kaffefilter

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Karton

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Kasetten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kassette

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kataloge

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Katzenstreu

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kehricht

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
KFZ-Bauteil

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Schrotthändler
Kleiderbügel

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Knochen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Kompost
Kohle

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Ofen
Konservendose

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kronkorken

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Küchenrolle

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Papiertonne, Kompost
Kunststoffverpackung

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Laub

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Komposthaufen
Leder

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Metallverpackung

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Milchkarton (Tetra Pak)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Opalglas

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Orangenschale

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kompost
Papier

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Papier (beschichtet)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Pizzakarton (verschmutzt)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Plastiktüte

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Pumpsprayflasche

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Putzeimer

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Saftkarton (Tetra Pak)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Schaumstoff

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Schraubverschlüsse

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Schuhe

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Schwarzes Plastik

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Shampooflasche

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Spielzeug

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Wertstoffhof
Starterbatterie

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Wertstoffhof, Händler
Staubsaugerbeutel

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Stoffreste

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Styropor (Baumaterial)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
mancherorts Gelber Sack, Orange Tonne
Styropor (große Transportverpackungen)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
mancherorts Gelber Sack, Orange Tonne
Styropor (Verkaufsverpackung)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Take-Away-Schale

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Tampons

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tapeten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Taschentücher

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Kompost
Teelichter

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Teppichbodenreste

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tetrapack

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Wertstoffhof
Tiefzieh-PET

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Tierfutterbeutel (Aluminium)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Tierfutterschale

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Tonbänder

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Transportkiste

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Tube (Aluminium)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Tube (Kunststoff)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Unverwertbare häusliche
Abfälle

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Verbandsmaterial

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Verbundmaterialil

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Verdorbenes

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kompost
Verschimmeltes

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kompost
Wattebäusche

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Wimperntusche

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Windel

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Zahnbürste (Kunststoff)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Zeitschrift

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Zeitung

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papiertonne
Zigarettenkippen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Zitrusschale

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kompost
Bewerte den Artikel