Glas Container

Glas Container Quickborn: Glas einfach recyclen!

Abfall-Info.de kann Ihnen nur eine erste Richtung bei der Abfallentsorgung geben. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Unklarheit fragen Sie bitte vorher immer bei Ihrer Gemeinde vor Ort nach.

Glas Container Quickborn: Glas-Container in der Nähe

Glas Container Quickborn: Leere Getränkeflaschen aus Glas, Parfümfläschchen, Marmeladegläser, usw. gehören alle in das Altglas. Diese sollten zuhause gesammelt und dann im nächsten Altglascontainer entsorgt werden. Es sollte dabei mindestens nach Weißglas, Braunglas und Grünglas getrennt werden.

Altglascontainer gibt es an Wertstoffhöfen und an freistehenden Standplätzen in allen Gemeinden und Städten in Deutschland. Dabei kann das Glas nur dann gut verwertet werden, wenn es farbsortiert in die dort aufgestellten Container eingeworfen wird. In einen Altglascontainer gehören zum Beispiel Glasflaschen, Marmeladegläser, Konservengläser, Glasflacons, Glas-Fläschchen von Medizin-Tropfen oder auch Senfgläser sowie Einmachgläser.

Einkaufstasche zum Sammeln von Altglas

Zuletzt aktualisiert am September 26, 2021 um 2:39 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Glas Container Quickborn
Glas Container Quickborn

Was ist eigentlich ein Glascontainer genau?

Altglascontainer sind keine genehmigungsbedürftigen Anlagen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Abkürzung BImSchG) sowie der von den Ländern erlassenen Landesbauordnungen.

Derjenige, der solche Anlagen betreibt und aufstellt, muss dafür Sorge tragen, dass die immissionsschutzrechtlichen Bedingungen, die in diesem Gesetz enthalten sind, eingehalten werden.

Dazu gehören beispielsweise der Landkreis oder die Gemeinde oder ein privates (Sub-) Unternehmen, das von der Gemeinde oder dem Landkreis zum Betrieb und zur Aufstellung solcher Altglascontainer beauftragt worden ist. Die Betreiber-Pflichten sind im Paragraf 22 BlmSchG (also im Bundes-Immissionsschutzgesetz) festgelegt.

Dort ist auch vermerkt, dass die Betreiber dafür Sorge tragen müssen, dass die Nachbarschaft um den Standort des Altglascontainers herum, vor den damit verbunden Geräuschen geschützt wird.

Glas Contaner Braun Grün
Glas Contaner Braun Grün

Warum wird Altglas gesammelt?

Glas Container Quickborn: Wenn gebrauchte Glasverpackungen wieder verwendet werden, wird dadurch der Bedarf an Primärrohstoffen reduziert und dadurch die Natur geschont. Die Glasverpackungen, die bereits in Gebrauch waren, benötigen zum Schmelzen niedrigere Temperaturen. Es wird weniger Energie verbraucht, als dies bei der Verarbeitung von Primärrohstoffen (Soda, Kalk, Dolomit oder Quarzsand) der Fall wäre.

Glas-Material lässt sich durch das sogenannte Bottle-to-Bottle-Recycling (deutsch: Flasche-zu-Flasche Kreislauf) ohne einen Verlust von Qualität in beliebiger Form wieder einschmelzen und zu neuen Produkten verarbeiten.

Die Temperaturhöhe beim Einschmelzen von gebrauchtem Glas ist niedriger, als dies bei der Neuproduktion von Glas der Fall ist. Dadurch und durch die unendliche Wiederholung dieses Einschmelzprozesseses wird Glas zu einem wertvollen Rohstoff und zu einem umweltfreundlichen Material.

Glas Container Weißglas
Glas Container Weißglas

Was wird alles beim Glas Container gesammelt?

Glas Container Quickborn: In einen Glas Container kommen Hohlgläser und Glasverpackungen für Lebensmittel (dazu gehören zum Beispiel Konservengläser und Flaschen), kosmetische (zum Beispiel Parfümflaschen, Cremeriegel) sowie pharmazeutische (zum Beispiel Glasflaschen für Medizin oder medizinische Tropfen) Glasbehälter.

Beim Einwurf in den Glas Container ist auf die Sortierung nach Farben zu achten. Deshalb gehört Weißes Glas in den Weißglascontainer-Container, grünes Glas in den Grünglascontainer und braunes Glas in den Braunglascontainer.

Diese saubere Trennung der Farben ist wichtig, um dann aus diesem gebrauchten Glas neue Glasverpackungen in der jeweiligen Farbe herzustellen. So kann zum Beispiel bei der Verwendung von einer Tonne Recyclingglas zur Herstellung von neuen Behältern aus Glas 300 Kilogramm CO2 eingespart werden.

Wer bezahlt den Glas Container Quickborn?

Die Kosten für den Glas Container werden von den Inverkehrsbringern (also von den Herstellern) der Glasverpackungen getragen. Diese Regelung ist in dem seit dem Januar 2019 gültigen Verpackungsgesetz festgeschrieben. Die bis dahin gültige Verpackungsverordnung wurde durch dieses Gesetz abgelöst.

Container
Container

Was wird mit dem Glas im Anschluss gemacht?

Glas Container Quickborn: In der Regel gibt es für den Recycling-Kreislauf von Altglas und Glas 8 verschiedene Schritte:

  1. Der Verbraucher entsorgt das Altglas und trennt es in den farblich sortierten Glascontainern (Weiß-, Braun- und Grünglas).
  2. Die groben Störstoffe des eingesammelten Altglases werden in Aufbereitungsanlagen entfernt.
  3. Es erfolgt die Zerkleinerung der Glasteile zu Glasscherben.
  4. Dann werden die Scherben von den noch vorhandenen Fremdteilen, wie beispielsweise Metall oder Papier, befreit. Die Fremdteile werden ebenfalls separat recycelt.
  5. Maschinen sieben die Glasscherben.
  6. Das vorsortierte und gereinigte Altglas wird dann zum Einschmelz-Vorgang in den Hochofen der Glashütte weiter geleitet.
  7. Es folgt die Formung zum Beispiel zu neuen Einmachgläsern oder neuen Glasflaschen.
  8. Zuletzt werden die neuen Glasverpackungen und die neuen Endprodukte wieder mit Inhalt befüllt.

Glas nimmt beim Recyclingprozess eine zentrale Rolle ein. Dabei muss jedoch der Rohstoff Glas auch eingesammelt werden.

Wenn keine passenden Sammelbehälter wie Glas-Container vorhanden sind, ist ein Glas-Recycling in der heutigen Form nicht durchführbar. Bundesweit gibt es deshalb mehr als 300.000 Altglas-Container in den einzelnen Städten und Gemeinden.

Was kann jeder für eine bessere Kreislaufwirtschaft tun?

Jeder kann Flaschen aus Glas und andere Glasbehälter sammeln. Dadurch lohnt sich dann auch die Abgabe des gebrauchten Glases am Altglascontainer. Das hier sich ansammelnde Glas kann ohne großen Qualitätsverlust wieder verwertet werden.

Aktuell machen die durch die Entsorgung durch Glas gesammelten Verpackungen aus Glas sowie Mehrwegflaschen fast 80 bis 90 Prozent des Rohstoff-Anteiles für neue Glasverpackungen aus.

Einkaufstasche zum Sammeln von Altglas

Zuletzt aktualisiert am September 26, 2021 um 2:39 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Glassorten gibt es?

Glas Container Quickborn: In Deutschland wird zwischen Weiß-, Braun- und Grünglas unterschieden. Bei den Sonderfarben, wie zum Beispiel Rot- oder Blauglas, erfolgt die Erfassung bei Grünglas. In anderen Ländern, wie zum Beispiel in Österreich, wird nur zwischen den ungefärbten (also Weißglas) und gefärbten Glasverpackungen (als Buntglas – Grün- und Braunglas zusammen) unterschieden.

Welche Gläser können nicht zum Glas Container gebracht werden?

Die unterschiedlich Glasarten schmelzen je nach Temperatur unterschiedlich schnell. Aus diesem Grund darf feuerfestes Glas (dazu gehören zum Beispiel die Glaskannen aus der Kaffeemaschine) nicht in die Glascontainer.

Ebenso dürfen auch Fensterscheiben, Flachglas oder Spiegel nicht in einem Glascontainer entsorgt werden. Dafür sind andere Abgabemöglichkeiten am Werkstoffhof vorgesehen.

Außerdem dürfen Gläser und Flaschen, die eigentlich für den Mehrweg-Gebrauch vorgesehen sind, nicht in den Glascontainer. Ebenfalls gehören Trinkgläser nicht in den Container, weil diese von der Stärke her deutlich dicker sind.

Können Gläser mit einem Deckel oder mit einem Kronkorken ebenfalls im Glascontainer entsorgt werden?

Deckel, Korken, Schraubverschlüsse von benutzten Flaschen und Gläsern gehören nicht in einen Glascontainer. Je nach Art des Materials ist dafür entweder der Restmüll oder die gelbe Tonne zuständig.

Moderne Glasaufbereitungsanlagen können zwar solche Verschlüsse aussortieren. Dazu ist jedoch ein wesentlich höherer Energieverbrauch erforderlich. Deshalb ist es sinnvoll, den Weg über die gelbe Tonne oder über den Restmüll bei diesen Teilen zu gehen.

Fazit – Glas Container Quickborn

Glas Container Quickborn: Mit Hilfe einer richtigen Altglasentsorgung wird der Glas-Recyclingprozess unterstützt und dadurch wird aktiver Umweltschutz betrieben. Sollte recyclingfähiges Glas im Restmüll landen, kommt dieses Glas in die Verbrennungsanlagen und ist somit für den Verwertungskreislauf verloren.

Zuletzt aktualisiert am September 26, 2021 um 2:39 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.