Büro Reinigung

Büroreinigung Rethem (Aller): Leistungen und Zweck einfach erklärt!

Abfall-Info.de kann Ihnen nur eine erste Richtung bei der Abfallentsorgung geben. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Unklarheit fragen Sie bitte vorher immer bei Ihrer Gemeinde vor Ort nach.

Büroreinigung Rethem (Aller): Bei einer Büroreinigung handelt es sich um einen Teilbereich der Gebäudereinigung. Für die Mitarbeiter im Büro hat das operative Tagesgeschäft in der Regel Vorrang.

Dabei wird dann die Reinigung der Räume in die Hände einer externen Gebäudereinigung gelegt. Somit können sich die Mitarbeiter eines Unternehmens komplett auf das Kerngeschäft konzentrieren und müssen sich nicht mit zeitraubenden Putztätigkeiten aufhalten und dort ihre kostbare Zeit einsetzen.

Was gehört alles zu einer Büroreinigung?

Büroreinigung Rethem (Aller)
Büroreinigung Rethem (Aller)

Büroreinigung Rethem (Aller): Bei der Büroreinigung gibt es eine Unterscheidung zwischen der umfangreichen Grundreinigung, der Zwischenreinigung und der regelmäßigen Unterhaltsreinigung. Die Unterhalts- und Zwischenreinigung sorgen dafür, dass dann die nächste Grundreinigung nach einer längeren Zeitspanne durchgeführt werden muss.

Die Zeitabstände, wann die einzelnen Reinigungsarbeiten durchgeführt werden, werden mit dem Auftraggeber genau besprochen und geplant. Bei den zu reinigenden Räumlichkeiten gehören neben dem eigentlichen Bürobereich auch die Sanitärbereiche sowie die Küchen, welche in den Büros vorhanden sind, mit dazu.

Somit umfassen dann die täglichen Reinigungsaktivitäten zum Beispiel die Reinigung der Fußböden (dazu gehört das Saugen, das Wischen und eventuell das Bohnern), die Reinigung der glatten Oberflächen im Bürobereich (wie Glas, Holz, Edelstahl, etc.), das Staubwischen, die Reinigung der Bürogeräte, das Entleeren der im Bürobereich und in der Küche sowie in den Sanitärräumen vorhandenen Abfallkörbe und die damit verbundene Müllentsorgung sowie die Reinigung und Desinfizierung der Sanitärräume.

Was kostet eine Büroreinigung?

Bei den Reinigungsunternehmen wird häufig auf Stundenbasis abgerechnet. So werden zum Beispiel im Durchschnitt pro Stunde in der Regel für eine Grundreinigung zwischen 20 Euro und 30 Euro verlangt.

Wenn die dann auf 1 Quadratmeter umgerechnet wird, so kostet zum Beispiel eine Bürofläche mit 200 bis 300 Quadratmeter bei der Unterhaltsreinigung mit Säubern der Verkehrsflächen und Teppichen, Leerung der Müllbehälter, Entstauben und mit der Reinigung der WCs, je nach Größe, zwischen 340 Euro bis zu 510 Euro für 1 Woche.

Wenn dann diese Reinigung 5 Mal die Woche bei einer Größe von 600 bis 1000 Quadratmeter als Grundreinigung durchgeführt wird, liegt man zwischen 930 Euro bis 1.300 Euro und somit im Durchschnitt bei ungefähr 4 Euro pro Quadratmeter.

Wie oft sollte man eine Büroreinigung machen lassen?

Büroreinigung Rethem (Aller): Wenn ein Büro regelmäßig geputzt und aufgeräumt wird, macht es einen ordentlichen Eindruck. Deshalb sollten hier die Papierkörbe täglich geleert werden.

Ebenso gehört zum täglichen Reinigungsvorgang die Säuberung der Böden (das bedeutet, Bodenbeläge, wie PVC, Laminat, Fliesen oder Kork mit dem Staubsauger reinigen oder vorsichtig kehren; Teppichböden absaugen und bei Bedarf feucht wischen), die Säuberung der Küche und das Putzen des WC-/Sanitär-Bereiches mit dazu.

Einmal bis zweimal die Woche sollten die Fensterbänke, die Schränke sowie die Regale abgestaubt oder gesäubert werden. Dazu gehören auch das feuchte Abwischen des Schreibtisches und der Türklinken sowie die Gegenstände auf dem Schreibtisch, wie Telefon, Bildschirm und Computer und weitere Geräte.

Einmal im Monat sollten die Türen und die Heizkörper sowie die Fenster (Fensterrahmen und Fenstergriffe) gereinigt werden.

Zum Einsatz sollten hier Mikrofasertücher kommen. Desweiteren kann ein Allzweckreiniger oder Spezialreiniger dann verwendet werden, wenn es erforderlich ist. Ansonsten kann auch etwas Schmierseite oder ein Spritzer Spülmittel im lauwarmen Wasser zum Einsatz kommen.

Büro Putzfrau
Büro Putzfrau

Wie läuft eine Büroreinigung typischerweise ab?

Hier muss zunächst zwischen der Unterhalts- und der Grundreinigung unterschieden werden. Die Unterhaltsreinigung beinhaltet Arbeiten, wie Staubsaugen, Fussboden wischen, Staubwischen, die Nassreinigung der Sanitärbereiche, die Abfalleimer leeren sowie das Entstauben der Fußleisten. In der Küche werden die Arbeitsflächen, die Spüle sowie die Gerätefronten gereinigt.

Bei der Grundreinigung kommt dann die Reinigung der Glasflächen sowie der Fenster (dazu gehören auch die Fensterrahmen und die Fensterbänke), die Reinigung der Büromöbel und der Polster, die Reinigung der Bürogeräte sowie der Bodenbeläge mit den dazugehörenden Leisten mit dazu.

Was braucht man für eine Büroreinigung?

Büroreinigung Rethem (Aller): Für eine Büroreinigung wird eine größere Anzahl an Reinigungs-Zubehör benötigt. Dazu gehören zum Beispiel auch Hygienespender oder Hygienepapier. Ebenfalls kommen hier Reinigungssets oder auch Putzsets, das vom Reinigungspersonal verwendet wird, zum Einsatz.

Von der Reinigungsgeräten kommen hier Fahrwagen, damit man Reiniger und Wasser bequem von Raum zu Raum transportieren kann, zum Einsatz. Mit Dosierhilfen werden die dann Reinigungsmittel gezielt aufgetragen, um dadurch wird dann eine Überdosierung zu vermeiden.

Bei der Grundreinigung kommen hier dann auch zum Teil Dampfreiniger zum Einsatz. Wenn sich zum Beispiel auf dem Küchenboden Flecken angesammelt haben, die mit den normalen Reinigungsmitteln nicht entfernt werden können, helfen hier dann Dampfreiniger. Solche Geräte können sowohl für Hart- als auch für einen Teppichboden verwendet werden.

Teilweise werden auch Hochdruckreiniger bei der Grundreinigung verwendet. Die Außenbereiche sowie zum Beispiel Terrassen bei den Büroflächen können mit solchen Reinigungsgeräten bearbeitet und gesäubert werden.

Desweiteren werden dann für die Sanitärbereiche noch Nass- oder Trockensauger, manuelles Reinigungsequipment sowie handgeführte Scheuersaugmaschinen gerade bei Großflächenbüros eingesetzt und werden dort verwendet. Aber auch Luftgebläse-Anlagen werden dort teilweise eingesetzt.

Saubere Fenster für den Blick ins Freie

Büroreinigung Rethem (Aller): Mitarbeiter, welche in einem Großraumbüro vor großen Fenstern sitzen, schauen auch für die bessere Konzentration das eine oder andere Mal aus dem Fenster. Gerade bei solchen Situationen, wenn mit großen Computern gearbeitet wird, ermüden dann teilweise die Augen. Hier hilft dann zum Teil ein Blick aus dem Fenster.

Wenn dann die Fenster so verschmutzt und dreckig sind, wird einem dann der Blick nach außen verwehrt und ein solcher Anblick bietet dann auch keine Möglichkeit mehr, sich kurz zu entspannen. Deshalb müssen die Fenster ebenfalls regelmäßig sauber gehalten werden.

Ebenso ist dann der Eindruck der Bürogebäude von außen auch nicht zu vernachlässigen. Auch hier muss darauf geachtet werden, dass durch sauber geputzte Fenster ein ordentlicher Eindruck vorhanden ist. Aus diesen hier aufgeführten Gründen ist es sinnvoll, das bei der Büroreinigung die Glasflächen, die Fensterrahmen, die Fensterbänke und die Fenstersimse in regelmäßigen Abständen dann geputzt und in einem ordentlichen Zustand gehalten werden.

Fazit zur Büroreinigung Rethem (Aller)

Büroreinigung Rethem (Aller): Damit sich die Mitarbeiter im Büro wohl fühlen, ist der Einsatz eines Gebäudereinigungs-Unternehmen für die Büroreinigung notwendig. Dabei sollte hier bei der Auswahl darauf geachtet werden, dass das Unternehmen über das notwendige Know how verfügt und ein breit gefächertes Leistungsangebot in diesem Bereich anbietet. Ebenfalls sollte ein solches Unternehmen auch in der Lage sein, flexibel von der Einsatzzeit her zu reagieren.