Biomüll Burgstädt: Alle Infos [gratis Entsorgungstabelle]

Biomüll Burgstädt: Immer wieder tauchen bei der Müllentsorgung Fragen auf, ob man nun eine Sache in den Gelben Sack, zum Restmüll oder in den Biomüll geben darf. In folgenden Artikel erfährst du alles Wichtige, was du über den Biomüll wissen solltest.

Kurz und knapp: In den Biomüll gehört nur verrottender Abfall ohne Schadstoffbelastung.

Biomüll entsorgen
Biomüll entsorgen

Biomüll Burgstädt entsorgen: Biomüll was darf rein?

Biomülltonne in braun
Biomüll Burgstädt

Der Biomüll und die dazugehörige Biotonne ist für das Sammeln von kompostierbaren und verrottenden Abfall ins Leben gerufen worden. Früher hatte fast jedes Haus und Hof einen eigenen Misthaufen oder Komposthaufen, der diesen Zweck erfüllte.

Heutzutage ist dies nicht der Fall und anfallender Bioabfall wird gesammelt und dann zentral bei einer Kompostanlage zu frischer Erde, dem Kompost, verarbeitet.

Was darf auf keinen Fall in den Biomüll?

Folgende Dinge sollte man unter keinen Umständen im Biomüll entsorgen:

  • Wertstoffe, wie beispielsweise Verpackungen mit dem Grünen Punkt, sollten in die entsprechenden Behälter geworfen werden (Gelber Sack, Glas- und Dosencontainer, Grauer Sack).
  • Schadstoffe aller Art wie beispielsweise Batterien, Energiesparlampen, Spraydosen, lösemittelhaltige Farben oder Kosmetika gehören zur Schadstoffsammlung und auf keinen Fall in die Biomüll oder Kompost.
  • Kleinelektrogeräte sollten kostenlos an den Wertstoffhöfen abgegeben werden oder in die Kleinelektrogeräte-Behälter geworfen werden.
  • Meiden sollte man zudem nicht verrottende Essensreste, wie Knochen oder Katzenstreu (Silikat, Bentonit).

Was passiert mit dem Biomüll?

Biomüll was darf rein
Biomüll was darf rein

Biomüll Burgstädt: Der Biomüll in der Braunen Tonne wird in der Kompostanlage verwertet. Knochen beispielsweise durchlaufen dabei den Verrottungsprozess weitgehend unberührt und sollten deshalb in die Restmülltonne.

Am Ende des Verrottungsprozesses erhält man nährstoffreiche Erde, den Kompost. Mancher Kompost ist aufgrund der Ursprungsmaterialien mit Schadstoffen belastet, weshalb ein Schadstoff-Test hier extrem interessant oder auch Pflicht sein kann .

Entsorgungstabelle für Gelber Sack, Restmüll und Biomüll

Biomüll Burgstädt: In der folgenden Übersichtstabelle siehst du Regeln für die Entsorgung verschiedener Materialien beim Gelben Sack und Restmüll. Eine ordentliche Mülltrennung ist erstrebenswert für den Rohstoffkreislauf und damit für die Umwelt.

Papier, Glas, Hausmüll und Styropor dürfen nicht in den Gelben Sack. Für eine oder zwei CDs und Styropor als Verkaufsverpackung gibt es jedoch eine Ausnahme.

Viele CDs oder DVDs gehören hingegen nicht in den Gelben Sack und auch nicht in den Restmüll. Sie gehören zur örtlichen CD und DVD Recyclingbox.

Material
Gelber Sack
Schwarze Tonne (Restmüll)
Biotonne
Metallverpackungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Aluminiumverpackungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kunststoffverpackungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Verbundmaterialien

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
eine CD

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Styropor (Verkaufsverpackung)

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Alufolie

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kronkorken

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Dose

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Konservendose

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Schaumstoff

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tetrapack

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Zahnbürste

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Glas

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Papier

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Hausmüll

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
mehrere CDs

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Styropor (große Transportverpackungen)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Styropor (Baumaterial)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Holz (gefährlich)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Holz (ungefährlich)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Holz (unbehandelt)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Essensreste (verrottend)

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Essensreste (nicht verrottend)

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Knochen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Eierschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Katzenstreu

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Bananenschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Taschentücher

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung erlaubt
Fleisch

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Kaffefilter

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Orangenschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Küchenrolle

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Zeitungen

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Zeitschriften

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kataloge

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Bücher

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kartons

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Unverwertbare häusliche
Abfälle

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Altkleider

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Asche

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Binden

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kasetten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Dias

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Disketten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Filme

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Kohle

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Leder

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Schuhe

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Spielzeug

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Stoffreste

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tampons

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tapeten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Teppichbodenreste

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Tonbänder

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Verbandsmaterial

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Windeln

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Zitrusschalen

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Verschimmeltes

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Verdorbenes

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt
Elektrogeräte

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten
Kaffeekanne

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Einmachglas

Entsorgung verboten

Entsorgung erlaubt

Entsorgung verboten
Feuerlöscher

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Entsorgung verboten

Biomüll Burgstädt: Wo kann ich eine Biomülltonne kaufen?

Bioabfalleimer kaufen
Bioabfalleimer kaufen

Grundsätzlich kann man bei örtlichen Rathaus nachfragen, wie die Müllverwertung im örtlichen Landkreis gehandhabt wird. Manchmal kann man sich dann von der Gemeinde eine Schwarze Tonne bestellen oder mieten.

Als Alternative gibt es auch Graue und Schwarze Tonnen online günstig zu kaufen.

Wie groß sollte eine Biomülltonne sein?

Biomüll Burgstädt: Für ein Einfamilienhaus sollte man eine Tonne zwischen 60 und 120 Liter anpeilen. Will man im Sommer den anfallenden Rasenschnitt mit entsorgen, sollte man sogar über eine etwas größere Tonne nachdenken oder einen Kompost für den Rasenschnitt anlegen.

In eine Bio-Tonne mit 240 Liter Fassungsvermögen passt der Abfall zweier Familien. Eine 360 Liter Tonne fasst dann den Bioabfall von drei bis vier Familien.

Online kann man sich günstig eigene Biomülltonne bestellen. Meist ist dies dort trotz stattlicher Größe sogar versandkostenfrei.

Biomülltonne mit 120 Liter Fassungsvermögen

Eine Biomülltonne mit 60 Liter oder 120 Liter reicht für eine Familie.

Nr. 1
Sulo Mülltonne 60L, 80L, 120L, in schwarz grün braun blau gelb rot orange NEU
Sulo Mülltonne 60L, 80L, 120L, in schwarz grün braun blau gelb rot orange NEU*
von SULO
  • Neu,
  • Besonderheiten: Für Außenanwendung geeignet, Räder, Verschluss-Deckel
  • Material: Kunststoff
  • Angebotspaket: Nein
  • Ausländisches Produkt: Nein
  • Zimmer: Garage/Werkzeugkeller
  • Kapazität: 60 Liter
  • Produktart: Mülltonne
  • Modifizierter Artikel: Nein
Preis: € 40,18 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 2:03 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Biomülltonne mit 240 Liter Fassungsvermögen

Eine Biomülltonne mit 240 Liter passt für zwei bis drei Familien.

Nr. 1
Sulo Mülltonne 80L 120L 240L in grau grün braun blau gelb rot orange und weiß
Sulo Mülltonne 80L 120L 240L in grau grün braun blau gelb rot orange und weiß*
von Sulo
  • Neu,
  • Art: Mülltonne
  • Material: Niederdruck-PE
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Produktart: Mülltonne
Preis: € 51,05 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 2:03 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Biomülltonne mit 360 Liter Fassungsvermögen

Eine Graue Tonne mit 360 Liter reicht für drei bis fünf Familien.

Nr. 1
Graue Mülltonne mit farbigem Deckel - 60L 80L 120L 240L 360L - Original SULO
Graue Mülltonne mit farbigem Deckel - 60L 80L 120L 240L 360L - Original SULO*
von SULO
  • Neu,
  • Herstellernummer: nicht zutreffend
  • Ausländisches Produkt: Nein
  • Produktart: Mülltonne
  • Modifizierter Artikel: Nein
  • Kapazität: 120 L
Preis: € 58,60 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 2:03 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wo kann ich einen Biomüllcontainer kaufen?

Biomüllcontainer kaufen: Grundsätzlich kann man bei örtlichen Rathaus nachfragen, wie die biologische Müllverwertung im örtlichen Landkreis gehandhabt wird. Manchmal kann man sich dann von der Gemeinde einen Biomüllcontainer bestellen oder mieten.

Als Alternative gibt es auch grüne Müllcontainer online relativ günstig zu kaufen. Braune Müllcontainer hingegen werden online nur selten angeboten.

In jedem Falle muss man einen Aufkleber, den man von der Gemeinde bekommt, aufkleben, damit der Container oder die Mülltonne auch von der örtlichen Müllabfuhr auch geleert wird.

Braune Biomüllcontainer wie etwa die klassische braune Biomülltonne gibt es eigentlich nur selten.

Die einmalige oder regelmäßige Abholung von biologischen Haushaltsmüll im großen Stil sollte man stets vorher mit eigenen Gemeinde abklären.

Meistens hat ein Mietkomplex statt einen großen Biocontainer mehrere kleinere Braune Tonnen mit 120 oder 240 Liter Fassungsvolumen.

Müllcontainer in grün mit 660 Liter Fassungsvermögen

In einen Container mit 660 Liter Fassungsvolumen passen etwa 7 bis 8 große Biomüllsäcke.

Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 2:24 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Müllcontainer in grün mit 1100 Liter Fassungsvermögen

In einen Müllcontainer mit 1100 Liter passen etwa 12 bis 13 große Bio-Müllsäcke.

Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 2:24 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Papiertüten und Biomüllsäcke für den Biomüll günstig online bestellen

Im Internet gibt es viele unterschiedliche Varianten an Biomüllbeutel bzw. Papiermülltüten. Je nach Bedarf machen also Beutel Sinn, die die ganze Biotonne ausfüllen können. Alternativ gibt es auch kleinere Tüten, in denen man den Abfall von zwei, drei Tagen sammelt und dann verpackt in die Tonne wirft.

Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 2:13 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Papiertüten für Biomüll
Papiertüten für Biomüll

Online kann man die Biomüllbeutel in größeren Mengen in Form von Sparpaketen kaufen, wodurch der Preis pro Stück geringer wird. Da man die Tüten im Laufe der Zeit ohnehin brauchen würde, macht es also Sinn einmal im Jahr einen Jahresvorrat zu kaufen statt jeden Monat immer wieder.

Wo kann ich einen Biomülleimer kaufen?

Grundsätzlich kann man bei örtlichen Supermärkten nachsehen, ob diese auch Biomülleimer anbieten. Vollsortimenter wie EDEKA oder Metro bieten solche Dinge oft an. Manchmal wird man auch bei Discounter wie Aldi oder Lidl zu günstigen Preisen fündig. Auch bei Möbelhäusern gibt es Mülleimer von bekannten Marken zu kaufen.

Als Alternative gibt es Biomülleimer natürlich auch online günstig zu kaufen.

Wie groß sollte eine Biomülleimer sein?

Biomülleimer kaufen
Biomülleimer kaufen

In einen klassischen Papier-Müllbeutel passen beispielsweise 10 Liter. Natürlich gibt es auch kleinere biologische Mülltüten und größere bis zu 120 Liter abbaubare Müllbeutel.

Generell sollte man die Größe des Biomülleimers an die Menge des täglichen oder wöchentlichen Biomülls des eigenen Haushalts anpassen.

Für eine normale Familie würde beispielsweise ein 5 Liter Mülleimer reichen, sofern man diesen jeden Tag oder jeden zweiten Tag zur Biomülltonne oder Kompost bringt und entleert. Dies hat insbesondere den Vorteil, dass man den Biomüll nicht allzu lange im Haushalt hat, wo sich allerlei Lebewesen bilden und Fliegen ansammeln können.

Natürlich kann man aber auch einen 10 oder 20 Liter Biomülleimer kaufen und dort den Müll sammeln und nur wöchentlich oder bei Bedarf entleeren.

Moderne Bioabfall Behälter aus organischen Kunststoff

Eine besonders moderne Form für Bioabfall-Behälter ist die aus organischen Kunststoff. Diese Behälter werden aus natürlicher Zellulose hergestellt.

Das ist umweltfreundlich, lebensmittelecht und 100% recycelbar. Weiterhin soll es absolut schadstofffrei, ohne Formaldehyd oder BPA sein. Dazu ist es extrem langlebig, robust und natürlich spülmaschinenfest.

Da es eine Erfindung aus Deutschland ist, kann man zusätzlich von kurzen Transportwegen von der Produktion bis zum Heimanwender ausgehen.

Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 1:33 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Abfallbehälter von Traditionsmarke SULO

Bioabfall Behälter: Ein bekannter Hersteller für Abfallbehälter ist die Firma SULO. Diese haben bekannte Tonnenformen in Sortiment, die jeder Europäer schon einmal gesehen hat.

Meistens kennt man SULO durch die klassische Mülltonne. Auch kleine Behälter stellt man allerdings sowohl aus Kunststoff als auch Aluminium. her.

Mit SULO-Behälter macht man meistens nichts falsch. Denn die Qualität ist hier sehr hochwertig.

Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 1:03 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bioabfallbehälter von Designmarke WECO

Ein weiter weltbekannter Hersteller für Behälter ist die Firma WESCO. Diese produzieren die bekannten Design-Mülleimer aus Stahlblech.

Die WESCO-Mülleimer bestehen innen aus einem verzinkten Stahleimer als Einsatz und aus aus einen pulverbeschichteten Stahlblech in knalligen Farben.

Auch mit einen WESCO Behälter kann man eigentlich nichts falsch machen. Allerdings sind die ikonischen Mülleimer nicht ganz billig.

Wesco Kickmaster Classic Line Soft mandelWesco Pushboy 50 LiterWesco Kickmaster Classic Line Soft cool grey
LinkWesco Kickmaster Classic Line Soft mandel*Wesco Pushboy 50 Liter*Wesco Kickmaster Classic Line Soft cool grey*
Preis € 98,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 84,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 98,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterJetzt kaufen bei eBay!*Jetzt kaufen bei eBay!*Jetzt kaufen bei eBay!*
Wesco Kickmaster Classic Line Soft mandel
€ 98,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wesco Pushboy 50 Liter
€ 84,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wesco Kickmaster Classic Line Soft cool grey
€ 98,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 25, 2021 um 12:53 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Knochen Biomüll, Kompost, Gelber Sack oder Kompostieranlage?

Essensreste Restmüll
Essensreste Restmüll

Knochen Biomüll: Generell sollte man bei der Entsorgung von Essensresten zwischen verrottende und nicht verrottende Essensresten unterscheiden.

Es macht wenig Sinn, nicht verrottende Essensreste auf den Kompost zu werfen, wenn man hinterher die nicht verrottenden Reste in der Erde hat. Dies trifft beispielsweise aus Knochen oder sonstige Abfälle von tierischen Speisen zu.

Umgekehrt, sollte man verrottende Essensreste am besten auch einfach verrotten lassen. Man sollte sie deshalb in de Biotonne geben, auf den Kompost werden oder zur örtlichen Kompostanlage fahren.

Essensreste, die man in den Restmüll wirft, werden später schlichtweg in der Müllverbrennungsanlage verbrannt. Ein Problem hierbei ist, dass das Verbrennungsgut bei der Müllverbrennung nicht zu naß sein darf, um ordentlich zu verbrennen. Essensreste sind meistens jedoch recht feucht und sind deshalb nicht für die Schwarze Tonne geeignet.

Biomüll Burgstädt: Knochen nie im Gelben Sack entsorgen!

Knochen Biomüll
Knochen Biomüll

Knochen Gelber Sack: Knochen gehören nicht in den Gelben Sack, denn dafür ist der Gelbe Sack oder Gelbe Tonne keineswegs vorgesehen. Die Inhalte, die man in den Gelben Sack geben sollte, können alle durch Sortiermaschinen und Selektionsprozesse wiederaufbereitet werden. Dies trifft beispielsweise auf Alu, Blech, Plastik und Styropor zu, aber nicht auf Knochen.

Essensreste hingegen verunreinigen den Selektionsprozess. Deshalb gehören Essensreste und insbesondere Knochen in die Biotonne, wo sie anschließend kompostiert werden.

Biomüll entsorgen

Knochen dürfen in die Biotonne oder Restmüll

Essensreste, die in Form von Knochen anfallen, dürfen sowohl in die Biotonne als auch in den Restmüll. In der Biotonne werden die Knochen mit kompostiert. In der schwarzen Tonne, also Restmüll, werden die Knochen verbrannt.

Maden im Biomüll: So einfach lässt sich das Problem lösen!

Maden im Biomüll
Maden im Biomüll

Eine einfache Lösung des Problems der Maden im Biomüll, ist den Deckel für ein paar Stunden am Tag offen und im Freien stehen zu lassen. So können sich die Vögel in der Umgebung an der nahrhaften Nahrung für ihre Küken bedienen.

Einzig überdacht sollte der Platz der Tonne dann doch sein. Denn, falls es zu regnen beginnt, füllt sich ein Teil der Biotonne mit Wasser voll. Dies weicht alle Inhalt der Biotonne auf und macht es den Maden noch einfacher.

Eierschalen Biomüll, Kompost, Gelber Sack oder Kompostieranlage?

Eierschalen entsorgen
Eierschalen entsorgen

Eierschalen Biomüll: Generell sollte man bei der Entsorgung von Essensresten zwischen verrottende und nicht verrottende Essensresten unterscheiden.

Es macht wenig Sinn, nicht verrottende Essensreste auf den Kompost zu werfen, wenn man hinterher die nicht verrottenden Reste in der Erde hat. Dies trifft beispielsweise aus Knochen oder Eierschalen von tierischen Speisen zu.

Umgekehrt, sollte man verrottende Essensreste am besten auch einfach verrotten lassen. Man sollte sie deshalb in de Biotonne geben, auf den Kompost werden oder zur örtlichen Kompostanlage fahren.

Essensreste, die man in den Restmüll wirft, werden später schlichtweg in der Müllverbrennungsanlage verbrannt. Ein Problem hierbei ist, dass das Verbrennungsgut bei der Müllverbrennung nicht zu naß sein darf, um ordentlich zu verbrennen. Essensreste sind meistens jedoch recht feucht und sind deshalb nicht für die Schwarze Tonne geeignet.

Woraus bestehen Eierschalen?

Die etwa 0,4 Millimeter dicken Eierschalen bestehen zum überwiegenden Teil aus Kalziumkarbonat (CaCO3), also aus Kalk/ Kalkstein. Damit sind sie kein organisches Naturprodukt, sondern ein Mineral. Somit verrotten sie auch nicht wie Pflanzen und werden durch die Organismen im Kompost auch nicht zersetzt. Eierschalen zerbröseln mit der Zeit und durch den Druck in einem Komposter. Irgendwann sind sie so klein und vom Humus eingefärbt, dass sie nicht mehr als Schalenteile erkannt werden können.

Ist Kalziumkarbonat gut für den Garten?

Eierschalen Biomüll: Wer sich für das Kompostieren von Eierschalen entscheidet, sollte diese stets in zerkleinerter Form (mit der Hand zerdrücken) in den Komposter geben. Das beschleunigt die „Auflösung“ der Schalen. Der enthaltene Kalk (Kalziumkarbonat) kommt letztendlich dem Boden zu Gute, indem er die Bodensäure neutralisiert und einer schleichenden Bodenversauerung entgegenwirkt. Natürlich darf es nicht zu viel Kalk sein, denn das verschlechtert den Humusgehalt des Bodens. Bei einem normalen familiären Eierverbrauch sollte das allerdings unbedenklich sein.

Was ist mit gefärbten Eiern?

Die meisten Eierfarben sollten mit Lebensmittelfarbe oder auf Biobasis gefärbt sein. Dann ist eine Kompostierung unproblematisch. Auf der sicheren Seite ist man, wenn die Hinweise auf der Verpackung der Eierfarbe zu Rate gezogen werden. Ist man sich unsicher, dann ab mit den Ostereier-Schalen in den Restmüll.

Eierschalen nie im Gelben Sack entsorgen!

Eierschalen Gelber Sack: Eierschalen gehören nicht in den Gelben Sack, denn dafür ist der Gelbe Sack oder Gelbe Tonne keineswegs vorgesehen. Die Inhalte, die man in den Gelben Sack geben sollte, können alle durch Sortiermaschinen und Selektionsprozesse wiederaufbereitet werden. Dies trifft beispielsweise auf Alu, Blech, Plastik und Styropor zu, aber nicht auf Eierschalen.

Essensreste hingegen verunreinigen den Selektionsprozess. Deshalb gehören Essensreste und insbesondere Eierschalen in die Biotonne, wo sie anschließend kompostiert werden.

Biomüll Burgstädt: Eierschalen können in die Biotonne oder Restmüll

Essensreste, die in Form von Eierschalen anfallen, dürfen sowohl in die Biotonne als auch in den Restmüll. In der Biotonne werden die Eierschalen mit kompostiert. In der schwarzen Tonne, also Restmüll, werden die Eierschalen verbrannt.

Katzenstreu Biomüll, Kompost, Gelber Sack oder Restmüll?

Katzenstreu Biomüll
Katzenstreu Biomüll

Katzenstreu Biomüll: Generell sollte man bei der Entsorgung von Katzenstreu zwischen organischen Katzenstreu, mineralischen Katzenstreu und Silikagel-Streu unterscheiden.

Organischer Katzenstreu (Holz, Mais, Pflanzenfasern)

Organischer Katzenstreu besteht aus Holz, Mais, Pflanzenfasern oder sonstigen biologischen Materialien. Da dieser Katzenstreu organisch ist, kann man ihn gut kompostieren. Katzenstreu aus Holzfasern oder Holzpellets die bei Aufnahme von Feuchtigkeit aufquellen und zerbröseln, zeichnen sich im Gegensatz zu mineralischen Streu durch ihre geringere Staubentwicklung aus.

Mineralischer Katzenstreu (Bentonit, Zeolithen, Diatomit, Sepiolith)

Minerlaischer Katzenstreu besteht aus, wie der Name schon sagt, aus Mineralien. So können unterschiedlichste Mineralien wie etwa Zeolithen, Diatomit, Sepiolith verwendet werden. Bentonit erfreut sich jedoch an größter Beliebtheit, da es bei der Verwendung verklumpt und sich so Teile des Katzenstreu leichter entsorgen lässt.

Minerlaischer Katzenstreu verrottet nicht, weshalb er ein klarer Fall für die Restmülltonne bzw. Schwarze Tonne ist.

Silikagel Katzenstreu (Silikat, Kieselgel)

Katzenstreu entsorgen
Katzenstreu entsorgen

Katzenstreu aus Silikagel, Silikaten besteht meist aus Kieselgel und ist ebenfalls nicht biologisch abbaubar.

Silikat kennt man ansonsten auch als kleinen Päckchen aus Stoff, die in Jacken und Verpackungen gesteckt werden, um überschüssige Feuchtigkeit aufzusaugen.

Die Entsorgung von Silikagel muss über den Restmüll erfolgen.

Biomüll Burgstädt: Katzenstreu nie im Gelben Sack entsorgen!

Katzenstreu Gelber Sack: Katzenstreu gehört nicht in den Gelben Sack, denn dafür ist der Gelbe Sack oder Gelbe Tonne keineswegs vorgesehen. Die Inhalte, die man in den Gelben Sack geben sollte, können alle durch Sortiermaschinen und Selektionsprozesse wiederaufbereitet werden. Dies trifft beispielsweise auf Alu, Blech, Plastik und Styropor zu, aber nicht auf Katzenstreu.

Katzenstreu hingegen verunreinigt den Selektionsprozess. Deshalb gehört Katzenstreu in den Restmüll, wo dieser mit verbrannt wird und als später als Baumaterial dient.

Biomüll Burgstädt: Fleisch nie im Gelben Sack entsorgen!

Fleisch Gelber Sack: Fleisch gehört nicht in den Gelben Sack, denn dafür ist der Gelbe Sack oder Gelbe Tonne keineswegs vorgesehen. Die Inhalte, die man in den Gelben Sack geben sollte, können alle durch Sortiermaschinen und Selektionsprozesse wiederaufbereitet werden. Dies trifft beispielsweise auf Alu, Blech, Plastik und Styropor zu.

Fleisch Biomüll
Fleisch Biomüll

Fleisch hingegen verunreinigt den Selektionsprozess. Deshalb gehören Essensreste und Fleisch in die Biotonne, wo sie anschließend kompostiert werden.

Kaffeefilter Biomüll, Restmüll, Kompost oder Gelber Sack?

Kaffeefilter Biomüll: Generell sollte man bei der Entsorgung von Müll zwischen verrottende und nicht verrottenden Müll unterscheiden.

Kaffeefilter Biomüll
Kaffeefilter Biomüll

Es macht wenig Sinn, nicht verrottenden Müll auf den Kompost zu werfen, wenn man hinterher die nicht verrottenden Reste in der Erde hat. Dies trifft beispielsweise aus Hähnchenknochen oder sonstige Abfälle von tierischen Speisen zu.

Umgekehrt, sollte man verrottende Essensreste wie die klassischen Kaffeefilter am besten auch einfach verrotten lassen. Man sollte sie deshalb in die Biotonne geben, auf den Kompost werden oder zur örtlichen Kompostanlage fahren.

Kaffeefilter, die man in den Restmüll wirft, werden später schlichtweg in der Müllverbrennungsanlage verbrannt. Ein Problem hierbei ist, dass das Verbrennungsgut bei der Müllverbrennung nicht zu naß sein darf, um ordentlich zu verbrennen.

Orangenschalen Biomüll, Restmüll, Kompost oder Gelber Sack?

Essensreste Restmüll
Essensreste Restmüll

Orangenschalen Restmüll: Generell sollte man bei der Entsorgung von Essensresten zwischen verrottende und nicht verrottende Essensresten unterscheiden.

Es macht wenig Sinn, nicht verrottende Essensreste auf den Kompost zu werfen, wenn man hinterher die nicht verrottenden Reste in der Erde hat. Dies trifft beispielsweise aus Hähnchenknochen oder sonstige Abfälle von tierischen Speisen zu.

Umgekehrt, sollte man verrottende Essensreste wie Orangenschalen am besten auch einfach verrotten lassen. Man sollte sie deshalb in die Biotonne geben, auf den Kompost werden oder zur örtlichen Kompostanlage fahren.

Knochen, die man in den Restmüll wirft, werden später schlichtweg in der Müllverbrennungsanlage verbrannt. Ein Problem hierbei ist, dass das Verbrennungsgut bei der Müllverbrennung nicht zu naß sein darf, um ordentlich zu verbrennen. Essensreste sind meistens jedoch recht feucht und sind deshalb nicht für die Schwarze Tonne geeignet.

Biomüll Burgstädt: Orangenschalen nie im Gelben Sack entsorgen!

Orangenschalen entsorgen
Orangenschalen entsorgen

Orangenschalen Gelber Sack: Orangenschalen gehören nicht in den Gelben Sack, denn dafür ist der Gelbe Sack oder Gelbe Tonne keineswegs vorgesehen. Die Inhalte, die man in den Gelben Sack geben sollte, können alle durch Sortiermaschinen und Selektionsprozesse wiederaufbereitet werden. Dies trifft beispielsweise auf Alu, Blech, Plastik und Styropor zu.

Orangenschalen hingegen verunreinigen den Selektionsprozess. Deshalb gehören Orangenschalen in die Biotonne, wo sie anschließend kompostiert werden.

Bokashi Mülleimer: Kompostierung im Haushalt

Bokashi Eimer
Bokashi Eimer

Eine neuartige Möglichkeit der Kompostierung ist der Bokashi Komposteimer. Mit diesem System kann man fermentierten Dünger, also Kompost, aus Lebensmittelresten und Bio-Abfall zuhause selbst herstellen. Vorteile daran sind, dass ohne Gerüche, ohne Schimmel & ohne Insekten funktioniert.

Auf diese Weise muss man Küchenabfälle nicht mehr wegwerfen, sondern kann diese einem selbst hergestelltem Dünger wieder dem Naturkreislauf zuführen.

Interessant am Bokashi ist, dass es kein normaler Kompost ist. Die Bio-Abfälle werden durch Mikroorganismen mit Vitaminen & Enzymen angereichert. Es entsteht so eine gute & rein biologische Nährstoffquelle für Beete und Zimmerpflanzen.

Zuletzt aktualisiert am Februar 24, 2021 um 11:43 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie funktioniert ein Bokashi Komposteimer?

Biomüll Burgstädt: Ein Bokashi Eimer ist eine praktische und einfach zu handhabende Möglichkeit des Küchenkomposters. Der Eimer wird luftdicht abgeschlossenen. Mit Hilfe von Mikroorganismen wie Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien, Hefe und fermentaktive Pilze wird dann ein Säuerungsprozess in Gang gesetzt. Vergleichbar ist dies ungefähr mit der Sauerkrautherstellung.

Anders als bei der normalen Kompostierung verrottet das Material allerdings nicht, sondern es fermentiert. Dadurch werden Nährstoffe erhalten und durch die zugeführten Mikroorganismen zusätzlich mit Vitaminen und Enzymen angereichert.

Bei der Fermentation entsteht ein Sickersaft, der durch einen integrierten Ablaufhahn abgelassen werden kann. Das tolle daran ist, dass man den Sickersaft als Flüssigdünger oder sogar auch als als Abflussreiniger nutzen kann.

Das später fertige Ferment wird mit normaler Erde vermischt und im Beet verteilt. Es versorgt dann die Pflanzen mit wichtigen Nährstoffen. Der Boden wird dabei nicht überdüngt. Das unterstützt den langfristigen Aufbau von Humus und sorgt für ein gesundes Klima im Boden.

Nr. 1
Bokashi Eimer Küchenkomposter Starterset 2 Stück Grau/Grün + Ferment & EM-Aktiv
Preis: € 64,90 Jetzt kaufen bei eBay!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 24, 2021 um 11:43 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]