Autoschrott alt

Autoschrott Mainbernheim St: Auto einfach recyclen!

Abfall-Info.de kann Ihnen nur eine erste Richtung bei der Abfallentsorgung geben. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Unklarheit fragen Sie bitte vorher immer bei Ihrer Gemeinde vor Ort nach.

Autoschrott Mainbernheim St: Autoverwertung in der Nähe

Autoschrott Mainbernheim St: Wenn ein Kraftfahrzeug nicht mehr durch den TÜV kommt oder sich die Reparatur des Fahrzeuges nicht mehr lohnt, ist es erforderlich, das Auto zu entsorgen. Wenn ein Fahrzeug verkehrsunsicher oder fahruntüchtig ist, muss der Kfz-Inhaber das Fahrzeug entsorgen.

Falls das Fahrzeug einfach am Straßenrand abgestellt wird, entsteht daraus eine Straftat, welche ein Bußgeld nach sich zieht. Weitere Kosten können noch zusätzlich entstehen, wenn durch auslaufende Flüssigkeiten die Umwelt erheblich verschmutzt wird. Deshalb muss der Autoschrott sachgemäß entsorgt werden.

Was ist eigentlich Autoschrott?

Autoschrott Mainbernheim St
Autoschrott alt

Autoschrott Mainbernheim St: Bei dem Wort Autoverschrottung handelt es sich um eine Wortkombination aus Verschrottung und Auto. Dabei wird mit dem Begriff Verschrottung der Prozess der Schrottentstehung beschrieben.

Hierbei ist Schrott ein Synonym für Abfall von Metall. Der Hintergrund, weshalb auch dieser Begriff verwendet wird, ist auch die Tatsache, dass die Karosserie von einem Auto hauptsächlich aus Metallen sich zusammensetzt. Deshalb wurde dieser Begriff hier sprachlich eingeführt.

Dabei gibt es eine Vielzahl von Annahmestellen, bei denen ein solches Auto verschrottet werden kann. Hierbei muss es sich jedoch um eine zertifizierte Annahmestelle handeln, die auch in der Lage ist, das Auto umweltgerecht zu entsorgen.

Wer nimmt Autoschrott an?

Autoschrott Mainbernheim St: Eine Möglichkeit ist es, das Schrottauto bei einem Verwertungsbetrieb abzugeben. Dabei ist es wichtig, dass es sich um eine zertifizierte Annahmestelle handelt. Dadurch wird gewährleistet, dass das Auto umweltgerecht entsorgt wird.

Hier gibt es auch einige Verwerter, die anbieten, das Auto direkt vor Ort abzuholen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass für einen solchen Zusatz-Service keine Zusatzkosten berechnet werden. Je nach Art des Verwertungsbetriebes fallen für die Autoverwertung zusätzliche Kosten an.

Auch hier sollte im Vorfeld die Kostenhöhe abgeklärt werden. Dabei liegen hier die Preise für die Abholung vor Ort und für eine anschließende Verschrottung bei jeweils ungefähr 100 Euro.

Außerdem müssen seit Januar 2007 Importeure sowie Händler Fahrzeuge der von ihnen vertretenen Automarken kostenfrei zurücknehmen. (gesetzliche Regelung § 3 Rücknahmepflichten für Altfahrzeuge-Verordnung). Dabei gilt diese Gesetzes-Ausführung für Fahrzeuge der Klassen M1 (Fahrzeuge für die Personenbeförderung mit maximal 8 Sitzen ohne den Fahrersitz) und N1.(Kraftfahrzeuge, welche Güter transportieren und ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen nicht überschreiten).

Motorschrott
Motorschrott

Was kostet Autschrott?

Autoschrott Mainbernheim St: Eine umweltfreundliche und fachgerechte Entsorgung von einem Schrott- oder Altfahrzeug kostet bei einem Verwertungsbetrieb, ungefähr 100 Euro. Dabei gibt es einige Verwertungsbetriebe, bei denen die Möglichkeit besteht, dass das Auto über den Markenhändler kostenlos verschrottet wird. Grundsätzlich fällt jedoch in jedem Fall eine Gebühr in Höhe von circa 10 Euro für die Abmeldung des Autos an.

Sollte von einem Demontagebetrieb Teile von dem Schrottauto weiterverkauft werden können, gibt es teilweise auch die Möglichkeit, dass man noch Geld für das Schrottauto erhält oder die Verwertungskosten erlassen werden. Ob solche Autoteile verkauft werden können, hängt von deren Zustand und vom Modell des Autos ab.

Werden Zusatzleistungen in Anspruch genommen, entstehen natürlich zusätzliche Kosten. Dazu gehört zum Beispiel die Abholung des Schrottautos vor Ort oder die Durchführung der Abmeldung des Autos. Sinnvoll ist es, dass man sich vorher über die Kostenhöhe in dem jeweiligen Verwertungsbetrieb erkundigt. Dabei kostet, je nach der Entfernung des Verwertungsbetriebes, eine Abholung ungefähr 100 Euro.

Was passiert mit dem Autoschrott?

Die noch verwertbaren Teile des Schrottautos werden ausgebaut und diese Teile kommen dann als Ersatzteile wieder zum Einsatz. In der Regel sind es diejenigen Autoteile, bei demen allgemein eine hohe Nachfrage vorhanden ist.

Autoschrott Mainbernheim St: Deshalb ist es für den Verwertungsbetrieb eine wichtige Aufgabe, die noch verwertbaren Teile von dem übrigen Autoschrott zu trennen. Diese Ausschlachtungs-Aktion darf jedoch nur ein zertifizierter Betrieb durchführen. Dabei müssen einige wichtige Punkte beachtet werden im ersten Schritt wird dann das Auto trockengelegt.

Das bedeutet, dass, bevor der Auto-Schrott ausgebaut wird, müssen die noch im Auto befindlichen Flüssigkeiten abgelassen werden. Diese Flüssigkeiten werden dann in speziellen Behältern aufgefangen und dann vom Verwertungsbetrieb umweltgerecht entsorgt.

Das Autowrack wird dann in einer Presse zusammengepresst. Der dann noch verbleibende Schrott wird an einen Recycling-Betrieb weiter geleitet. Dabei erfolgt eine Trennung nach verschiedenen Materialzusammensetzungen.

Dazu gehören Metall, Plastik und Stoff. Dabei besteht in der Regel ein Auto ungefähr aus 65 Prozent Stahl. Jw nach Stahlpreise lassen sich hier gute Preise erzielen.

Autoschrottplatz
Autoschrottplatz

Wo kann man Autoschrott Teile kaufen?

Wenn Autoteile von einem Autoverwertungsbetrieb gekauft werden, kann hier der Kunde erhebliche Einsparungen erzielen. Auch kann es bei seltenen Teilen vorkommen, dass hier keine Möglichkeit (zum Beispiel für Oldtimer) vorhanden ist, Teile neu nachzukaufen.

In der Regel produzieren die Automobil-Hersteller bis zu 5 Jahre nach Markteinführung die Fahrzeug-Ersatzteile. Wenn dann die Produktion eingestellt wird, nimmt die Nachfrage nach solchen Teilen zu. Deshalb wird auch in Zukunft die Autoverwertungsbranche aufgrund der steigenden Nachfrage nach solchen Ersatzteilen in den nächsten Jahren ein starkes Wachstum haben.

Seit dem Januar 2017 sind zusätzlich die Autowerkstätten in Frankreich verpflichtet, die Reparaturen an Privatautos und Transportern mit gebrauchten Teilen anzubieten.

Daraus entsteht dort für die Verbraucher nochmals eine Einsparmöglichkeit und bei der Wiederverwertung von großen Mengen an Ersatzteilen herrscht eine große Nachfrage. Diese Entwicklung kann sich in Kürze auf europäischer Ebene abzeichnen und somit auch in Deutschland umgesetzt werden.

Der Ablauf der Autoverwertung

Autoschrott Mainbernheim St: Hier gibt es das Rücknahme-System GESA (Abkürzung für Gemeinsame Stelle Altfahrzeuge). Das wurde von den Autoherstellern und den Auto-Importeuren ins Leben gerufen. Hier können dann unter der Internet-Adresse altfahrzeugstelle.de die Halter eine Rückgabestelle für ihr Schrott-Auto aussuchen.

Dabei beträgt die maximale Entfernung zum Wohnort 50 Kilometer. Hier gibt es auch die Möglichkeit, dass eine solche Verwertung bei Erfüllung von bestimmten Bedingungen aus kostenlos sein kann. Das Auto wird dann in der Regel mit Hilfe von einer Sammelfahrt abgeholt und die Verschrottung wird dann durch einen zertifizierten Fachbetrieb vorgenommen.

Der bisherige Fahrzeuginhaber erhält dann im Anschluss einen gesetzlichen Verwertungsnachweis. Die Hilfe dieses Nachweises kann er dann sein Auto bei der Zulassungsbehörde abmelden oder stilllegen. Damit dann das Fahrzeug endgültig stilgelegt werden kann, muss der Zulassungsbehörde der Verwertungsnachweis, die demontierten amtlichen Kennzeichen sowie der Fahrzeugschein vorgelegt werden.

Auto Alt
Auto Alt

Fazit – Autoschrott Mainbernheim St

Autoschrott Mainbernheim St:Die Pkw-Verwertung läuft heutzutage relativ einfach und überschaubar ab. Der Fahrzeughalter kann unter Umständen sogar damit rechnen, dass die Verwertung des Pkws ober zusätzlich Kosten anfallen kann. Dabei ist es bei der endgültigen Abmeldung erforderlich, neben den Kfz-Zeichen und dem Fahrzeugschein einen entsprechenden Verwertungsnachweis vorzulegen.